Sie sind hier: Startseite » Sport

Mehr als 1000 Kids bei "kinder+Sport Academy"

In den vergangenen Wochen reihte sich bei den Basketball Löwen ein Testtag der „kinder+Sport Basketball Academy“ an den nächsten. Allein im April fanden vier statt, was dazu führte, dass die Löwen zum jetzigen Zeitpunkt bereits über 1000 Kids getestet und bewegt haben. Und dabei steht der Saison-Höhepunkt noch aus: Am Sonntag, den 18. Juni 2017, findet von 13.00 bis 18.00 Uhr der große offene Testtag auf der Braunschweiger Spielmeile in bester Lage auf dem Bohlweg statt.

„Wir erhoffen uns, da auch noch eine Vielzahl an Kids für die ,kinder+Sport Basketball Academy' begeistern und zur Teilnahme am Testtag bewegen zu können. Aber das Jahr ist bislang schon super gelaufen und wir sind mit der Resonanz sehr zufrieden“, so Jan Erdtmann, Löwen-Projektleiter für Jugend und Soziales. Großes Interesse zeigen laut Jan Erdtmann vor allem Schulen und Vereine, die immer wieder auf die Löwen zukommen und nach Terminen fragen. So fanden von den vergangenen sechs Testtagen der „kinder+Sport Basketball Academy“ drei an Schulen und zwei in Vereinen statt. Besonders erfreulich ist dabei, dass einige Anfragen aus der Braunschweiger Umgebung kommen. So fanden zuletzt zum Beispiel Testtage in Ebstorf (Landkreis Uelzen) und Kalbe (Milde / Sachsen-Anhalt) statt.

Wer sich den kommenden Testtag auf der Braunschweiger Spielmeile nicht entgehen lassen und seine Fähigkeiten in den vier Grunddisziplinen des Basketballs „Werfen, Passen, Dribbeln und Koordination“ zeigen möchte, kann sich bereits anmelden. Die Teilnahme ist natürlich kostenfrei und für das Absolvieren des Trainingsparcours sollte ungefähr eine Stunde eingeplant werden. Um sich zum Testtag anmelden zu können, muss man sich mit einem Benutzernamen einloggen. Zum Login geht es hier: basketball.kinderplussport.de/termine.html

Die vergangenen Testtage im Überblick:
28. März 2017: Grundschule Diesterweg
Teilnehmer: 66, davon 47 Rookies (1. Level) und 19 Juniors (2. Level)
Bestanden: 47 Rookies

3. April 2017: Burgschule Peine
Teilnehmer: 61 Rookies
Bestanden: 61

6. April 2017: Clemens-Schule Hornburg
Teilnehmer: 109, davon 13 Rookies und 96 Juniors
Bestanden: 12 Rookies und 8 Juniors

20. April 2017: SG Braunschweig Ostercamp
Teilnehmer: 53, davon 15 Rookies, 22 Juniors, 15 Players (3. Level) und ein Baller (4. Level)
Bestanden: 15 Rookies

22. April 2017: VfL Kalbe (Milde)
Teilnehmer: 74, davon 46 Rookies, 20 Juniors, 8 Players
Bestanden: 46 Rookies, 12 Juniors, 2 Players

4. Juni 2017: TuS Ebstorf
Teilnehmer: 72, davon 56 Rookies, 15 Juniors und 1 Player
Bestanden: 56 Rookies, 13 Juniors.


Über die „kinder+Sport Basketball Academy“

Die „kinder+Sport Basketball Academy“ wurde 2011 unter dem Motto „Wir bewegen Kinder!“ ins Leben gerufen. Sie basiert auf einem innovativen, sechsstufigen Leistungskonzept, das im Nachwuchsbereich des deutschen Basketballs einzigartig ist. Es bietet Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, ein Trainingsprogramm zu absolvieren und dabei verschiedene Leistungsstufen zu erreichen. In einem speziell entwickelten, vier Stationen umfassenden Trainingsparcours können die Kids ihre Basketball-Fähigkeiten unter Beweis stellen. Unter Anleitung erfahrener Jugendtrainer der easyCredit BBL-Vereine können insgesamt sechs Trikots erspielt werden – vom „Rookie“ bis zum „Allstar“.

„kinder+Sport“ ist eine Initiative von Ferrero, die sich zum Ziel gesetzt hat, Kinder und Jugendliche für Sport und Bewegung zu begeistern. „kinder+Sport“ vermittelt Kindern und Jugendlichen Spaß am Sport und bietet ihnen die Möglichkeit, sich durch gezieltes Training mit professioneller Unterstützung sportlich und persönlich weiterzuentwickeln. Seit 2006 setzt sich „kinder+Sport“ bereits erfolgreich im Bereich Leichtathletik für das Deutsche Sportabzeichen ein. 2011 gründete „kinder+Sport“ die „kinder+Sport Basketball Academy“, die in Zusammenarbeit mit ALBA BERLIN startete. Seit 2012 ist die „kinder+Sport Basketball Academy“ ein wichtiger Bestandteil der Nachwuchsfördermaßnahmen der easyCredit Basketball Bundesliga. Mehr als die Hälfte der easyCredit BBL-Vereine integrieren das Programm der „kinder+Sport Basketball Academy“ in ihre Jugendarbeit. Weitere Informationen gibt es unter www.kinderplussport.de

Quelle: Basketball Löwen Braunschweig