Sie sind hier: Startseite » Sport

Löwen empfangen tschechisches Team Decin

Nachdem das polnische Team BM Slam Stal Ostrow vor einigen Wochen aufgrund der FIBA Europe Cup-Qualifikation für ein öffentliches Testspiel gegen die Basketball Löwen Braunschweig absagen musste, hat der Braunschweiger easyCredit Basketball-Bundesligist einen neuen Gegner gefunden: Am Samstag, den 23. September 2017, empfangen die Löwen den letztjährigen tschechischen Playoff-Finalisten BK Armex Decin. Beginn der Partie in der Volkswagen Halle ist um 18.00 Uhr. Die Eintrittskarten kosten bei freier Platzwahl 5 Euro pro Person und sind ab Mittwoch, den 13. September, über den Löwen-Ticketshop, in der Konzertkasse (Schild 1a) sowie am Spieltag selber an der Tageskasse erhältlich. Kinder bis einschließlich sechs Jahren erhalten freien Eintritt.

Mit diesem öffentlichen Testspiel präsentiert sich die Mannschaft von Headcoach Frank Menz knapp eine Woche vor dem offiziellen Saisonstart erstmals und einmalig in dieser Vorbereitung dem Braunschweiger Publikum. Es ist also "die" Chance für die Löwen-Fans, ihr Team vor dem Heimspielauftakt am 29. September gegen die Eisbären Bremerhaven live zu sehen und sich ebenfalls ein Bild von der für die Löwen-Heimspiele umgestalteten Volkswagen Halle zu machen. Im Anschluss an die Partie gibt es die Möglichkeit, sich Autogramme von den Löwen-Profis zu holen und Fotos mit ihnen zu machen. Außerdem können Fanartikel und Tickets für die Oktober-Heimspiele der Löwen erworben werden.

Hier geht es zum Löwen-Ticketshop.

Quelle: Basketball Löwen Braunschweig