Sie sind hier: Startseite » Magazin » Aktuelle News

HarzerKlosterSommer: Kloster al a cARTe

Mit dem musikalisch kulinarischen Ereignis „Kloster a la cARTe“ zeigen die Klöster reihum ihre besondere atmosphärische Seite: die Gäste erwartet am 16. September im Kloster Brunshausen/Gandersheim eine kulinarische Klostertafel und ein Abenderlebnis mit Musik, bei dem sich Schauspieler, Musiker und Publikum gemeinsam von Raum zu Raum bewegen.

Speisen mit Gottfried Wilhelm Leibniz (Foto: Lea Ricke)

Diesmal steht die barocke Sinnenfreude im Sommerschloss Brunshausen auf dem Programm. Kein geringerer als Universalgenie Gottfried Wilhelm Leibniz (Rainer Künnecke, Hannover) entführt in die höfisch-barocke Lebenswelt. Während des kurzweiligen Klosterspaziergangs an der Seite von Leibniz treffen die Gäste auf Musiker des Barockensembles „Bachs Erben“ , die dem Rundgang einen musikalischen Höhepunkt verleihen werden. Barocke Tafelfreuden genießen die Gäste dann im Café im Klosterhof. Zwischen den Gängen wird der Geheime Rat Leibniz mit der Pianistin Christina Worthmann an seiner Seite für manches kulturell musikalische Vergnügen sorgen.

Die abendfüllende Veranstaltung ist online buchbar unter www.harzerklostersommer.de, Karten sind auch erhältlich im Kloster Brunshausen/Portal zur Geschichte e.V. oder per Telefon 05324/7744690

Über den HarzerKlosterSommer

Der HarzerKlosterSommer e.V. ist eine länderübergreifende Kultur-Kooperation von 6 Klosteranlagen der Harzregion, Mitglieder sind die ehemaligen Klöster in Walkenried, Wöltingerode, Brunshausen (Niedersachsen), Michaelstein, Drübeck und Ilsenburg (Sachsen-Anhalt). Die einzelnen Klöster bringen dabei eine erstaunliche Vielfalt an sommerlichen Highlights wie Feste, Führungen und Märkte zwischen Juni und September hervor.

Quelle: Harzer Klostersommer