Sie sind hier: Startseite » Magazin » Aktuelle News

Erste Werbemaßnahme für den Tag der Niedersachsen

Die erste Werbemaßnahme zum 35. Tag der Niedersachsen 2017 stellen Dennis Weilmann (Leiter Referat Kommunikation) und Michael Sothmann (Geschäftsbereichsleiter Bürgerdienste) am Donnerstag im Beisein der Mitglieder des Programmbeirates zum Tag der Niedersachsen auf dem Rathausplatz in Wolfsburg vor.

Bus wirbt für den TdN17 (Foto: Stadt Wolfsburg)

Dennis Weilmann: „Ab dem 1. April bis Ende September wird der Gelenkbus der Wolfsburger Verkehrsbetriebe (WVG) im Design des TdN17 im Wolfsburger Stadtgebiet und auf regionalen Linien unterwegs sein und auf das große Landesfest aufmerksam machen. In den kommenden Wochen und Monaten werden wir mit weiteren Werbemaßnahmen die Vorfreude auf den TdN in Wolfsburg steigern.“ Jeder, der sich auf den TdN17 in Wolfsburg freut, kann dies ab sofort zeigen, indem er sein Twitter- oder Facebook-Profilbild im TdN-Design einfärbt. Eine Anleitung, wie das funktioniert und weitere Informationen finden sich auf dem offiziellen Internetauftritt www.wolfsburg.de/tdn17. Das Projektteam freut sich außerdem über Nachrichten in den sozialen Medien unter dem Hashtag #tdn17.

Am Donnerstag tagte der Programmbeirat bereits zum 5. Mal. Er trifft sich einmal im Monat, um wichtige Entscheidungen für den Tag der Niedersachsen zu treffen und die Planungen voranzutreiben. Im Programmbeirat vertreten sind neben dem Niedersächsischen Ministerium für Inneres und Sport und der Stadt Wolfsburg als Ausrichterstadt, der LandesSportBund Niedersachsen e.V., die Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung e.V., der Landesmusikrat Niedersachsen e.V., der Landestrachtenverband Niedersachsen e.V. und die Niedersächsische Jugendfeuerwehr sowie Vertreter der Medienpartner.

Quelle: Stadt Wolfsburg