Sie sind hier: Startseite » Magazin » Aktuelle News

Das ist im Mai in der Region los…

„Der Mai ist gekommen, die Bäume schlagen aus, da bleibe, wer Lust hat, mit Sorgen zu Haus“, so heißt es im spätromantischen Gedicht von Emanuel Geibel. Aber bei so vielen tollen Veranstaltungen, die unsere Region zu bieten hat, wird es schwer, diesen Vorschlag zu befolgen. Wir haben euch wieder die Highlights des Monats zusammengestellt…

Klassik im Park (Foto: Kerstin Lautenbach-Hsu)

Braunschweig

Folklore gehört bei Braunschweig International dazu. (Foto: Kerstin Lautenbach-Hsu)

Bereits zum siebten Mal findet am 4. Mai die StudiKultNacht statt: Eine ganze Frühlingsnacht öffnen der Kunstverein, das Museum für Photographie, das Filmfest im Universum Kino und das Staatstheater Braunschweig gemeinsam ihre Türen für die Braunschweiger Studentinnen und Studenten.

Am Freitag, 5. Mai, startet zum 16. Mal die beliebte Lesungsreihe „Mord auf der Oker“. Braunschweiger Krimi-Autorinnen und -Autoren machen die Oker zur Kulisse für ihre spannenden und schaurigen Geschichten.

Am 06. Mai lädt das Kulturinstitut ein „10 Jahre Kultur im Schloss“ auf dem Schlossplatz zu feiern. Seine größten Hits wie „The Lady In Red“, „Missing You“ oder „Don’t Pay The Ferryman“ sowie „High On Emotion“ wird der irische Sänger Chris de Burgh am 11. Mai in der Stadthalle zum Besten geben.

Beim handmade-designmarkt „herzensdinge“ am 13. und 14. Mai kommen junge Designer, Künstler und Kreative aus allen Ecken Deutschlands im Lok-Park in der Borsigstraße zusammen, um ihre mit Herzblut hergestellten Eigenkreationen vorzustellen.

Am 13. und 14. Mai 2017 heißt es beim dritten Sattelfest wieder „Rauf aufs Rad. Rein in die Region“. Anlässlich des 200-jährigen Fahrrad-Jubiläums bieten Institutionen, Verbände, Unternehmen, Städte und Gemeinden unter dem Motto „ZeitReise“ an zwei Tagen abwechslungsreiche Events und Aktionen mit historischem oder zeitbezogenem Hintergrund an. Gleichzeitig finden am 13. Mai die fahrradtage 2017 statt.

Das größte multikulturelle Fest der Region, Braunschweig International wird am Samstag, 20. Mai zum 37. Mal den Kohlmarkt in einen Treffpunkt der internationalen Begegnung verwandeln.

Als innovativer Musik-Botschafter überwindet Helmut Lotti seit 25 Jahren erfolgreich sämtliche Genre- und Kulturgrenzen. 2016 feierte der internationale Superstar nach einer längeren musikalischen Auszeit mit „The Comeback Album“ seine langerwartete Rückkehr. Am 25. Mai kommt der sympathische Sänger zu einem Konzert in die Braunschweiger Stadthalle.

Vom 29. Mai bis zum 1. Juni gehören die Bühnen Braunschweigs theaterbegeisterten Schülerinnen und Schülern aller Schulformen und Altersstufen aus der gesamten Region: nämlich bei der 48. Schultheaterwoche.

Wolfenbüttel

Maifest in Wolfenbüttel. (Foto: Stadt Wolfenbüttel)

Die Herzöge zu Braunschweig und Lüneburg ließen in ihrer mehr als 400-jährigen Residenzzeit mächtige Festungsanlagen in Wolfenbüttel errichten. Von Mai bis September findet jeden dritten Freitag im Monat die Führung durch die Kasematten im Seeligerpark statt. Bei diesen Erlebnisführungen können Sie Teile der ehemaligen Bastion Lindenberg mit den Kasematten unterhalb der Villa Seeliger und einen erhaltenen Gewölbebogen innerhalb der Festungsmauer am Schloss besichtigen.

Vom 05. bis zum 07. Mai feiert die Stadt Wolfenbüttel ein Fest rund um das Thema "Kulinarik". Beim Maifest werden Food Trucks mit kulinarischen Köstlichkeiten erwartet und natürlich kommen auch die Spezialitäten aus der Region hier nicht zu kurz. Am Freitag- und Samstagabend geht es in der Fußgängerzone vor Bankhaus Seeliger hoch her, wenn verschiedene Coverbands den Gästen ordentlich einheizen. Ein Highlight für Groß und Klein ist das Entenrennen auf der Oker, das am Samstag ab 10 Uhr stattfindet Am Sonntag findet dann der Wolfenbütteler-Bürger-Brunch vor historischer Kulisse statt. Da die Karten begrenzt sind, ist hier allerdings eine rechtzeitige Reservierung erforderlich.

Vom 07. Bis zum 27. Mai beteiligt sich Wolfenbüttel an der bundesweiten Aktion STADTRADELN. Alle die in Wolfenbüttel wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder einer (Hoch-) Schule besuchen, sind dazu eingeladen, sich an der Aktion zu beteiligen. Ziel ist es, in den 21 Tagen so viele Kilometer mit dem Rad zu sammeln wie möglich. Anmeldungen können ab April 2017 auf www.stadtradeln.de/wolfenbuettel2017 erfolgen.

Auf dem Geranienmarkt, der am 21. Mai auf dem historischen Stadtmarkt in Wolfenbüttel stattfindet, erstreckt sich ein Meer von Blumen soweit das Auge reicht. Hier finden Gartenfreunde aber nicht nur Geranien, sondern auch die ganze Palette bunter Sommerblumen und Küchenkräuter. Fachkundige Gärtner der Gärtnereien und Gartenbetriebe aus der Region stehen dabei natürlich mit ihrem Fachkundigen Rat zur Verfügung.

Salzgitter

Schloss Salder (Foto: Stadt Salzgitter)

Vom 5. bis zum 7. Mai findet in der Innenstadt von Salzgitter-Lebenstedt die Automeile statt. Mehrere Autohändler stellen ihre Fahrzeuge aus und laden zur Probefahrt ein. Die Kaufleute der Innenstadt halten ihre Geschäfte zur Automeile geöffnet. An allen drei Tagen zeigen Straßenkleinkünstler ihr Können und es wird ein umfangreiches Kinder- und Familienprogramm geben.

Beim dritten Sattelfest heißt es am Samstag, den 13. Mai und am Sonntag, den 14. Mai wieder "Rauf aufs Rad. Rein in die Region". Anlässlich des 200-jährigen Fahrrad-Jubiläums bieten Institutionen, Verbände, Unternehmen, Städte und Gemeinden unter dem Motto „ZeitReise“ an zwei Tagen abwechslungsreiche Events und Aktionen mit historischem oder zeitbezogenem Hintergrund an.

Das Museumsfest im Städtischen Museum Schloss Salder wird am 13. und 14. Mai zelebriert. Es gibt viel zu erleben, sowohl für Groß als auch Klein: Feuermachen im Eiszeitgarten und mittelalterliches Treiben im Schlossgarten mit einem Besuch im öffentlichen Badehaus, Fahrt mit der Postkutsche, der Handwerkermarkt, allerlei Kurzweil für die Kinder und ein buntes Bühnenprogramm.

Beim Festival der Klesmer und Weltmusik präsentieren von Freitag, den 26. und Sonntag, den 28. Mai namhafte Künstler und Straßenmusiker ihre musikalische Vielfalt auf dem Klesmerplatz in Salzgitter-Bad.

Wolfsburg

Allerpark (Foto:Wolfsburg AG)

Den Saisonauftakt im Allerpark bilden die Regatten des Wolfsburger Yacht Club Allertal e.V. auf dem Allersee. Vom 29. April bis zum 1. Mai heißt es Segel setzen bei der Mairegatta und Conger Teller. Am 13. und 14. Mai winkt dem Gewinner der The Ritz Carlton Cup. Weitere Regatten stehen im Juni und August auf dem Programm.

„Umsonst und draußen“ lautet ab dem 06. Mai wieder das Motto beim Open-Air-Sommertheater für Familien. Auch in diesem Jahr lädt die Jugendförderung der Stadt Wolfsburg an drei Wochenenden zu Mitmach- und Figurentheater, zu Musical und Märchenhaftem ein: Den Auftakt bildet am Samstag, 06. Mai das Stück „Edgar, ein Schildkrötenmusical“ gespielt vom Theater „Die Complizen“ am Schillerteich Wolfsburg. Die präsentierten Lieder laden zum Mitmachen ein, das Stück ist geeignet für Kinder ab drei Jahren.

Coole Tricks und starke Nerven sind am 20. Mai beim Wheelchair Skating Workshop des Behindertenbeirates Wolfsburg e.V. auf der Skateskulptur nördlich des Arenasees gefragt. Die 2015 von der Stadt Wolfsburg neu gestaltete Anlage ist eine der modernsten in Norddeutschland.

Das beliebte Schützen- und Volksfest der Schützengesellschaft Wolfsburg e.V. mit Fahrgeschäften und vielen Speise- und Spielangeboten lockt Familien vom 19. bis 28. Mai auf den Festplatz.

Peine

Highland Gathering (Foto: Peine Marketing)

„Tossing the caber“, „Tug a wa“, „Putting the stone“. Freunde der schottischen Kultur dürfen sich auf den 07. Mai freuen. An diesen beiden Tagen werden diese Disziplinen der traditionellen Highland Games, beim „Highland Gathering“ im Stadtpark in Peine veranstaltet. Hinter diesen „seltsamen“ Bezeichnungen verbergen sich Baumstammwerfen, Tauziehen und Stein-Weitwurf. Die sportlichen Wettkämpfe sind allerdings schon einer der letzten Programmpunkte eines langen schottischen Wochenendes: Am 06. Mai wird nämlich schon zur „Peine International Pipe Band Championship“ geladen, bei dem die deutschen Meister in der Kunst des Dudelsack- und Trommelspiels ermittelt werden sollen. Rund 400 Musiker treten dann gegeneinander an, spielen schließlich aber auch miteinander, in der großen Massed-Band am Samstagabend und das macht „Gänsehaut pur“ – versprochen!

Kinder und Jugendliche der Jahrgänge 2011 bis 1999 können am 07. Mai ihre Geschicklichkeit mit einem Slalom-Kart beim 38. Peiner-Kart-Slalom auf dem Pelikanparkplatz auf die Probe stellen.

Eine Fülle an Ideen und Inspirationen für Garten und Balkon bieten die Gartentage Schloss Oberg vom 19. bis 21. Mai 2017. Kunsthandwerker aus ganz Deutschland präsentieren drei Tage lang Schönes und Dekoratives für Drinnen und Draußen. Blumenzüchter haben ihre neuesten Sorten und Farben im Gepräck, Fachleute halten Vorträge und für musikalische Unterhaltung ist gesorgt. Gartenliebhaber finden viele schöne Dinge für ihren Lebensraum.

Am 20. Mai dreht sich auf dem 14. Spargelmarkt auf dem historischen Marktplatz in Peine wieder alles um das weiße Edelgemüse.

Harz

Bikepark in Hahnenklee (Foto: HAHNENKLEE tourismus marketing GmbH)

Im Kreuzgang und im Innenhof des Klosters Wöltingerode findet am 7. Mai unter dem Titel KUNST.HAND.WERK & DESIGN aus der Reihe arte factum ein Kunsthandwerkermarkt statt.

Am 13. Mai und 14. Mai wird in Clausthal am Outdoocenter Harz, das 17. Harzer Mountainbike Event ausgetragen. Der Harzer Mountainbike Event ist für die ganze Familie geeignet. Die zweitägige Veranstaltung beinhaltet unter anderem Mountainbikerennen, eine Ausstellung von Fahrradhändlern und anderen Anbietern, Gastronomiestände, und viel Trubel rund um den neuen Veranstaltungsort, dem Outdoocenter Harz.

Zum ersten verkaufsoffenem Sonntag am 14. Mai bietet das 15. Kastanienblütenfest in Bad Harzburg ein buntes Programm mit verschiedenen Vereinen, Musik und vielem mehr. Die Autohäuser aus der Region präsentieren außerdem ihre neuesten Modelle.

Am 19. und 20. Mai lädt das Brauhaus Goslar zum Goslarer Bierfest an das Museumsufer zu Biergenuss & Live-Musik ein. Auf der Bühne über dem kleinen Flüsschen Abzucht gibt es Live-Musik von bekannten regionalen Bands.

Vom 20. bis 21. Mai 2017 lädt der 9. Naturheilkundetag-Harz nach Sankt Andreasberg ein. In der Zeit stehen die Türen im Kurhaus für alle offen, die an gesunder Lebensweise, natürlichen Behandlungsmethoden und gesunder Ernährung interessiert sind.

Unter dem Motto "Spurensuche. Mut zur Verantwortung!" feiern die Museen am 21. Mai in ganz Deutschland den Internationalen Museumstag und bieten ein vielfältiges Programm. Der Internationale Museumstag wird jährlich vom Internationalen Museumsrat ICOM ausgerufen und findet im Jahr 2017 bereits zum 40. Mal statt.

Ein buntes Programm mit Motorkunstflug, Oldtimern, Fallschirmspringen, Segelkunstflug und Hubschrauberrundflügen sowie einem großen Markt und Höhenfeuer am Abend erwartet die Besucher des Flugtages auf dem Verkehrslandeplatz Ballenstedt am 25. Mai. Auf dem Gelände der Rennbahn Bad Harzburg präsentieren sich beim 2. Europatreffen der Bullifahrer vom 25. bis 28. Mai die VW-Bullis vom T1 bis zum T6. Zudem gibt es einen großen Teile-Markt und Party im Festzelt. Vom 25. bis 28. Mai findet im Badepark in Bad Harzburg das 1. Street-Food-Festival mit internationalen Speisen an etwa 50 Street-Food-Trucks und Ständen statt.

Ein Beitrag von Kerstin Lautenbach-Hsu