Hanamikoji

In Hanamikoji kann man sie noch bewundern: Die berühmten Geishas. Sie sind Bewahrerinnen der traditionellen japanischen Künste und bieten Zuschauern ansprechende Konversationen, Teezeremonien sowie tänzerische und musikalische Vorstellungen. Als Besitzer eines traditionellen Restaurants wollen die Spieler die Gunst dieser Künstlerinnen erringen und werben mit Geschenken um die sieben berühmtesten Geishas.

Wenige, aber innovative Regeln und eine kurze Spieldauer mit viel Tiefgang machen dieses Kartenspiel zu einer spielerischen Perle. Zu Beginn erhält jeder Spieler Objektkarten, auf denen Geschenke für die Geishas abgebildet sind. Nach und nach erhalten die Spieler weitere Karten. Wer einer Geisha mehr passende Geschenke darbieten kann, erhält ihre Gunst. Es gewinnt der Spieler, der zuerst vier Geishas oder elf Gunstpunkte erringen kann. Die schöne fernöstliche Gestaltung mit Randlosdruck macht das schnelle Kartenspiel für zwei Personen auch optisch zu einem Hingucker.

Spielmaterial:
7 Geishakarten, 21 Objektkarten, 8 Aktionsmarker, 7 Gunstmarker, Spielanleitung

Spiel-Info

Kota Nakayama: Hanamikoji
Alter:
ab 10 Jahren
Spieler: für 2 Spieler
Spieldauer: ca. 15 Minuten
Preis: €/D 12,99
EAN: 4002051692940
ET: September 2017

Quelle: Kosmos Verlag