Sie sind hier: Startseite » Medienwelten » Belletristik

Janet Evanovich: Küss dich glücklich

Ein Schlamassel kommt selten allein, das weiß die Kopfgeldjägerin Stephanie Plum nur zu gut. Als wäre es nicht schlimm genug, einer ausgebüxten Giraffe durch Trentons Straßen hinterherzujagen, muss Stephanie nun auch noch einen skrupellosen Gangster aufspüren: Salvatore Sunucchi, alias „Onkel Sunny“. Sunny wird des Mordes bezichtigt – doch niemand will sich mit ihm anlegen. Selbst Trentons heißester Cop, Joe Morelli, hat wenig Interesse, den Flüchtigen zu stellen. Denn tatsächlich ist „Der Pate“ sein Patenonkel. Als Stephanie nebenbei auch noch über einen Serienkiller stolpert, der es auf alleinstehende Seniorinnen abgesehen hat, ist das Plum’sche Chaos mal wieder perfekt ...

Kurzvita

Janet Evanovich, die unangefochtene amerikanische Meisterin turbulenter Komödien, stammt aus South River, New Jersey, und lebt heute in New Hampshire. Die Autorin wurde von der Crime Writers Association mit dem »Last Laugh Award« und dem »Silver Dagger« ausgezeichnet. Bereits zweimal erhielt sie den Krimipreis des Verbands der unabhängigen Buchhändler in den USA und ist ständiger Stammgast auf den amerikanischen Bestsellerlisten.

Buch-Info

Janet Evanovich: Küss dich glücklich
Ein Stephanie-Plum-Roman
Originaltitel: Takedown Twenty. A Stephanie Plum Novel
Originalverlag: Bantam/Random House US
Aus dem Amerikanischen von Thomas Stegers
Taschenbuch, Broschur, 320 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-48635-9
€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empf. VK-Preis)
Verlag: Goldmann
Erscheinungstermin: 19. Juni 2017

Quelle: Goldmann