Sie sind hier: Startseite » Medienwelten » Belletristik

Cassandra Clare: Lord of Shadow

Die junge Schattenjägerin Emma Carstairs hat ihre Eltern gerächt, doch sie findet keinen Frieden. Denn aus der Freundschaft zu ihrem Parabatai Julian ist Liebe geworden – und nach den Gesetzen der Schattenjäger hat eine Beziehung zwischen zwei Parabatai tödliche Konsequenzen. Um Julian und sich zu schützen, lässt sich Emma daher ausgerechnet auf Julians Bruder Mark ein. Mark, der fünf Jahre bei den Feenwesen lebte und dessen Loyalität nicht wirklich geklärt ist.

Zumal Unruhe herrscht in der Unterwelt. Die Feenwesen mussten sich nach dem Dunklen Krieg harten Bedingungen beugen und begehren auf. Aufgerieben zwischen den Intrigen des Feenkönigs und der unerbittlichen Härte jahrtausendealter Gesetze müssen Emma, Julian und Mark ihre privaten Sorgen vergessen und gemeinsam für all das kämpfen, was sie lieben – bevor es zu spät ist und ein neuer Krieg ausbricht ...

Kurzvita

Cassandra Clare wurde in Teheran geboren und verbrachte die ersten zehn Jahre ihres Lebens in Frankreich, England und der Schweiz. Ihre Bücher wurden über 50 Millionen Mal weltweit verkauft und in 35 Sprachen übersetzt. Die beiden Serien "Chroniken der Unterwelt" und "Chroniken der Schattenjäger" gehören zu ihren größten Erfolgen und stehen weltweit auf den Bestsellerlisten.

Mit "Chroniken der Dunklen Mächte" setzt Cassandra Clare ihre Erfolgsserie fort. Sie lebt mit ihrem Mann, ihren Katzen und einer Unmenge von Büchern in einem alten viktorianischen Haus in Massachusetts, USA.

Weitere Informationen unter www.CassandraClare.com.

Buch-Info

Cassandra Clare: Lord of Shadows
Die dunklen Mächte 2
Originaltitel: Lord of Shadows (The Dark Artifices 2)
Originalverlag: Simon & Schuster
Aus dem Amerikanischen von Franca Fritz, Heinrich Koop
Deutsche Erstausgabe
Gebundenes Buch, Pappband mit Schutzumschlag, 832 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-442-31425-6
€ 19,99 [D] | € 20,60 [A] | CHF 26,90* (* empf. VK-Preis)
Verlag: Goldmann
Erscheinungstermin: 9. Oktober 2017

Quelle: Goldmann