JägerMusic bringt "BRETT" zum Summertime Festival

Das Summertime Festival legt noch einen drauf: Dank JägerMusic wird am 10. Juni neben den bereits bestätigten Bands auch „BRETT“ beim Summertime Festival im Seeliger Park Wolfenbüttel auftreten und das Line Up nun endgültig komplettieren.

JägerMusic bringt “BRETT” zum Summertime Festival (Plakat: JägerMusic)

Mit ihrem wandelbaren Sound werden die Jungs aus Hamburg in diesem Jahr auf einigen Festivals spielen. Beim Summertime Festival werden sie präsentiert von JägerMusic, die mit dem JägerMusic Band Support Newcomerbands wie BRETT fördern.

Jägermeister war in den vergangenen Jahren bereits auf dem Summertime Festival präsent, in diesem Jahr ist das Unternehmen jedoch erstmals als Sponsor beteiligt. Dies wird auch auf dem Festivalgelände sichtbar sein, wo Jägermeister für die Festivalbesucher einige Überraschungen bereithält.
„Die Wolfenbütteler halten zusammen und davon profitieren letztlich alle. Wir freuen uns, dass wir Jägermeister als neuen Partner gewinnen konnten – und wir mit BRETT eine weitere tolle Band auf dem Summertime Festival haben, die von JägerMusic präsentiert wird“, erklärt Kilian Küchler, Mitglied im Projektleitungsteam des Festivals.

Neben BRETT werden unter anderem „I Heart Sharks“, „Liedfett“, „Schluck den Druck“ und „Kytes“ auftreten. Karten für das Summertime Festival gibt es für 12 Euro (ermäßigt) beziehungsweise 16 Euro an allen bekannten Vorverkaufsstellen in der Region, im Internet auf www.summertimefestival.de, in der Stadtjugendpflege Wolfenbüttel am Rosenwall, in der Veränder.Bar in der Breiten Herzogstraße und im Fitnessloft Wolfenbüttel und Braunschweig.

Über das Summertime Festival:
Das Summertime Festival ist seit 2011 als Förderer der regionalen Kunst- und Musikszene aktiv. Ziel der Veranstaltung ist es, der jungen Popkultur der Region eine Plattform und Alternative zu herkömmlichen, kommerziell organisierten Großveranstaltungen zu bieten. Bands der letzten Jahre waren unter anderem Tonbandgerät, Von wegen Lisbeth, Milky Chance und The Fog Joggers. Das ehrenamtlich organisierte Festival wird von der Stadtjugendpflege Wolfenbüttel unterstützt und finanziert sich durch die Stadt Wolfenbüttel, Sponsoring, die Einnahmen aus Ticketverkäufen und den Ausschank am Festivaltag. Zum Festival 2017 werden über 2500 Besucher erwartet.

Quelle: Stadt Wolfenbüttel