Wintertheater 2017

Bis zum Vorverkaufsstart ist es noch ein bisschen hin, aber der Spielplan für die »WINTERTHEATER«-Saison 2017 steht bereits jetzt fest, und daher soll das Publikum nicht länger auf die Folter gespannt werden.

Freuen dürfen sich die Fans unterhaltsamer Abende im Spiegelzelt an der Martinikirche auf die »DIE BRAUNSCHWEIGER WEIHNACHTSGESCHICHTE«, die auch im siebten Jahr nicht fehlen darf.
Auch das dürfte gefallen: Die beiden Überraschungsstreiche »HÄNSEL, GRETEL, FROSCH & WOLF« und »WINTERKLATER«, die beide im letzten Jahr erstmals zur Aufführung kamen und auf Anhieb für Begeisterung pur sorgten, kehren zurück ins Spiegelzelt.
Dank der Unterstützung von Volkswagen Financial Services ganz neu im Programm: »DIE BRAUNSCHWEIGER KINDER-WEIHNACHTSGESCHICHTE«. Mit viel Gesang, Livemusik und direktem Kontakt zu den Schauspielern und Schauspielerinnen können sich die Kinder ganz unmittelbar mit dem Thema „Weihnachten“ – und damit mit Grundwerten wie Nächstenliebe, Respekt und Toleranz – auseinandersetzen.
In dem Gastspiel »DER NUSSKNACKER« schließlich trifft Klassik auf Breakdance: Die »DA ROOKIES« – mehrfache Breakdance Welt- & Europa-Meister aus Magdeburg – inszenieren die Ballett-Vorlage völlig neu, jedoch unter Beibehaltung der wunderbaren Musik von Peter Tschaikowski.

WINTERTHEATER 2017
Datum: 15.11.2017 – 30.12.2017
Ort: Braunschweig, Spiegelzelt an der Martinikirche

Der exklusive Vorverkauf startet pünktlich um 9:00 Uhr am Montag, den 4. September 2017, Tickets sind dann über wintertheater.de, im Ticketshop: undercover.de sowie telefonisch unter 0531 – 310 55 0 erhältlich.

Hinweis für Schulen:

 Zum Thema »DIE BRAUNSCHWEIGER KINDER-WEIHNACHTSGESCHICHTE«: 
Mitte August erfolgt hierzu ein Anschreiben an Braunschweiger Schulen mit der Möglichkeit der Ticketbestellung. Unabhängig davon können sich interessierte Schulen gerne ab dem 07.08.17 bei undercover melden (Mail: info@undercover.de, Telefon: 0531 – 310 55 0)

Quelle: PM