Honky Tonk in Wolfsburg

Mit dem Bändchen am Händchen

Das Wolfsburger Honky Tonk® geht am Freitag den 06.10. in die nächste Runde. Zu bieten hat es wieder einmal ein vielseitiges und qualitativ hochwertiges Musikrepertoire.
Der geneigte Wolfsburger Musikfan kann sich also auf einen viel versprechenden Abend in den Locations seiner Stadt freuen. Wer sich noch eines der begehrten Eintrittsbändchen im VVK sichern möchte, hat die Möglichkeit in folgenden VVK-Stellen die Eintrittsbändchen für 13 EUR zu erwerben:
Tourist-Information Wolfsburg (Im Hauptbahnhof; Willy-Brandt-Platz 3), Konzertkasse Wolfsburg (Porschestraße 22-24), alle bekannten VVK-Stellen und alle beteiligten Lokale. Wer es gar nicht erwarten kann, kann ab sofort sein Ticket online auf www.honky-tonk.de sichern.

Achtung Schnäppchen für BZV Paper Card Kunden: Pro Person bezahlen diese statt 13 EUR nur 11.50 EUR im VVK ( max. zwei Bandchen moglich)! Die Aktion läuft noch bis zum 06.10. Bandchen nur in der Konzertkasse Service-Center Wolfsburg, Porschestraße 22-24 erhältlich.

Hier ist schon mal ein kleiner Vorgeschmack auf das musikalische Kneipenhopping am Freitag den 06.10.: Big Lenny Power Exson begeistert im Monkeys, mit dem Besten aus Funk, Soul und Motown. Er tourte schon als junger Musiker durch die Clubs von Chicago und machte Bekanntschaften mit diversen Stars der Bluesszene, in der Glanzzeit mit Soul und Blues. Musiker wie Otis Redding, James Brown, Ray Charles, Temptations, B.B. King, Stevie Wonder, Big Bill Broonzy inspirierten ihn in seinem musikalischen Schaffen.
Er schöpft aus einer großen Vielfalt von Stilen, angereichert mit viel Liebe zum Detail, mit souligem Blues, mit Funk und Jazz oder gar poppigen Elementen und schafft damit einen unverwechselbaren, eigenen Sound. Blues-Freunde kommen dabei auf jedem Fall auf ihre Kosten.

Jamstreet wird in der Tanz-Bar Happy S Bar für ordentlich Tanzstimmung sorgen. Die markante Stimme der Sängerin bestimmt den Sound der Band und lässt die druckvolle Mischung aus funky Grooves, erdigem Rock und coolem Soul noch stärker aufleben. Sie besticht in verblüffend reifen eigenen Songs ebenso, wie sie Coverversionen (u.a.v. AMY WINEHOUSE, STEVIE WONDER, ADELE, RED HOT CHILI PEPPERS , DUFFY, JAMES BROWN) ganz neue Seiten abgewinnt. Die Band spielt partytaugliche und tanzbare Soul-, Funk- und Rockklassiker, die mit Latin- und Jazz-Einflüssen angereichert werden. Ihre Musik wird aus dem Bauch heraus gemacht.

Mehr Infos zum Festival findet man auf www.honky-tonk.de.

Quelle: PM

JAMSTREET, Soul-, Funk- & Partyklassiker
JAMSTREET, Soul-, Funk- & Partyklassiker In Wolfsburg in der Tanz-Bar Happy S Bar, Kaufhof 13-15 zwischen 21–2 Uhr. Foto: Honky Tonk PM

Alle Bands und Locations:

Alt-Berlin, Kaufhof 2
21–2 Uhr: Juicy Fruits, Rock-Party-Knüller

Altdeutsche Bierstube, Goethestr. 54
21–2 Uhr: The Sterls, 50s Rock'n'Roll and more

Bierbrunnen, Porschestr. 4
20–1 Uhr: Wolfs Vision, Rock, Wave & Indie aus den 80er und 90ern

Cafe & Bar Celona, Porschestr. 32
21–2 Uhr: Four Roses, Finest Rock & Ballads

Cosa Nostra, Kaufhof 9
21–2 Uhr: Bingo & Bongo, Acoustic Sunshine Pop

Hallenbad, Am Schlachtweg
22-23.40 Uhr: Die Kassenpatienten, Ärzte-Tribute-Show

Hallenbad, Am Schlachtweg
0–3 Uhr: GoGorillas, 90er-Mix aus Rock, Crossover und HipHop

Irish-Pub, Goethestr. 61
21-1.50 Uhr: Larkin, Celtic-Power-Folk

Lido, Schachtweg 31
21–2 Uhr: Black Cat, Rock & Soul

Monkeys, Kaufhof 19
21–2 Uhr: Big Lenny Power Exson, Funk, Soul & Motown

Salù, Kaufhof 14
21–2 Uhr: Be Jones, Hits unplugged

Tanz-Bar Happy S Bar, Kaufhof 13-15
21–2 Uhr: JAMSTREET, Soul-, Funk- & Partyklassiker

The Other Place. Kaufhof 1
21–2 Uhr: Pyjama Hill, Rock, Blues

Wunderbar, Kaufhof 21
21–2 Uhr: Vaiven Cubano, Latin-Pop

Quelle: PM Honky Tonk