Wissenschaft und Technik

Neues aus der Welt der Wissenschaft:

  • Mit dem BS-Live-Guide durch die TU-Night 2017

    Am Samstag, den 17. Juni 2017 veranstaltet die Technische Universität Braunschweig unter dem Motto "Wissenschaft weltoffen" die fünfte TU-Night. Das Wissenschaftsevent, zu dem wieder 20.000 Mensche...

  • Science Slam im Wissenschaftsjahr 2016*17

    Mit Kurzvorträgen zu ihrer eigenen Forschung steigen am 17. Juni 2017 ab 20:30 Uhr im Audimax der TU Braunschweig sechs Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler gegeneinander in d...

  • Habitecture: Architektur & Design für Naturschutz

    Architektinnen und Architekten und Naturwissenschaftlerinnen und Naturwissenschaftler aus Chile, Kanada, Niederlande, Schweiz und Deutschland treffen sich am 13. und 14. Juni 2017 an der Technische...

  • Treffen der Weltgemeinschaft der Optimierer

    Die Technische Universität Braunschweig ist vom 5. bis 9. Juni 2017 Gastgeberin des Weltkongresses der internationalen Fachgesellschaft für Strukturoptimierung ISSMO. Erwartet werden 500 Expertinne...

  • Ausgezeichnete Lehre an der TU Braunschweig

    Am Dienstag, 30.05.2017, findet unter dem Motto "Lehr-Lern-Kultur nachhaltig gestalten" bereits zum fünften Mal der Tag der Lehre an der Technischen Universität Braunschweig statt. Die Niedersächsi...

  • Neuer Wirkungsmechanismus gegen Malaria

    Die Vermehrung von Malaria-Erregern kann durch einen neuen Wirkungsmechanismus gehemmt werden. Ein Forschungsteam um Professor Conrad Kunick vom Institut für Medizinische und Pharmazeutische Chemie...

  • Weniger Zeit im Auto: Parkplatz App

    Eine App für schnelle und komfortable Parkplatzsuche mit dem Smartphone entwickeln sieben Masterstudenten der Technischen Universität Braunschweig. Gefördert wird das Team nun mit einem EXIST-Stipe...

  • Masterstudiengang „Nachhaltige Energietechnik"

    Der Forschungsschwerpunkt Mobilität der Technischen Universität Braunschweig erhält zum Wintersemester 2017/18 mit dem neu eingerichteten Masterstudiengang "Nachhaltige Energietechnik" eine auf nac...

  • Klimaforschung auf dem „Dach der Welt“

    Die Deutsche Forschungsgemeinschaft hat die Förderung des internationalen Graduiertenkollegs "Geoökosysteme im Wandel auf dem Tibet-Plateau" an der Technischen Universität Braunschweig bewilligt. U...

  • Chancen und Risiken des autonomen Fahrens

    Technologien für autonomes Fahren sollen s möglich machen: mal zurücklehnen am Steuer, einen Film anschauen oder E-Mails schreiben und trotzdem sicher ankommen. Doch wie autonom kann und darf di...

  • Erythrit – der Süßstoff, den der Körper herstellt

    Ein internationales Forschungsteam, an dem Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Technischen Universität Braunschweig beteiligt sind, hat eine chemische Substanz identifiziert, die als Frühe...

  • Godzilla-Meerechse auf Galápagos-Inseln entdeckt

    Fünf bisher nicht bekannte Unterarten von Galápagos-Meerechsen entdeckte ein Team aus ecuadorianischen und europäischen Forscherinnen und Forschern um Dr. Sebastian Steinfartz vom Zoologischen Inst...

  • Motto der TU-Night 2017: "Wissenschaft weltoffen"

    Zum fünften Mal lädt die Technische Universität Braunschweig zur beliebten Wissenschaftsnacht ein und öffnet am Samstag, den 17. Juni 2017 von 18:00 bis 1:00 Uhr ihre Türen für Schülerinnen und Sch...

  • Innovationspreis für TU Braunschweig & YUMAB GmbH

    Für die Entwicklung menschlicher Antikörper haben die TU Braunschweig und ihre Ausgründung, die YUMAB GmbH, den Preis des Innovationsnetzwerks Niedersachsen (1. Platz) erhalten. Er wurde gestern au...

  • Übersetzungskulturen in der Frühen Neuzeit

    Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat die Einrichtung eines neuen Schwerpunktprogrammes (SPP) an der Technischen Universität Braunschweig beschlossen. Koordiniert wird das SPP "Übersetzungs...

  • Gay-Lussac-Humboldt-Preis für Professor Matthies

    Professor Hermann G. Matthies vom Institut für Wissenschaftliches Rechnen der Technischen Universität Braunschweig ist am 28. März 2017 der mit 60.000 Euro dotierte Gay-Lussac-Humboldt-Preis vom f...

  • „InnoLink“ stärkt die Wirtschaftsregion

    Die Innovationskraft kleiner und mittlerer Unternehmen in der Wirtschaftsregion Hannover, Braunschweig, Göttingen und Wolfsburg wird zukünftig durch das EU-Forschungsprojekt "InnoLink" gestärkt. Mi...

  • TU präsentiert sich auf Hannover Messe

    Die Technische Universität Braunschweig präsentiert Projekte, Exponate und Großgeräte aus der Energieforschung, dem Leichtbau und der Produktionstechnik auf der Hannover Messe: Die Battery LabFacto...

  • FameLab am HZI - Von Labormäusen und Oreo-Keksen

    Am 30. März 2017 fand der niedersächsische Regionalentscheid des FameLab 2017 im gut gefüllten Forum des Helmholtz-Zentrums für Infektionsforschung (HZI) statt. Gewonnen hat Panagiota Mamareli vom ...

  • Entwicklung miniaturisierter Lichtmikroskope

    Das Institut für Halbleitertechnik und das Institut für Physikalische und Theoretische Chemie, beide Mitglieder des Laboratory for Emerging Nanometrology (LENA), der Technischen Universität Braunsc...

  • Wirkstoffe gegen Marburg-Virus entwickelt

    Ein Forschungs-Team um Professor Michael Hust vom Institut für Biochemie, Biotechnologie und Bioinformatik der Technischen Universität Braunschweig hat den weltweit ersten Antikörper entwickelt, de...

  • FameLab Germany kommt ans HZI in Braunschweig

    Wissenschaft verständlich, spannend und ohne Beamer in nur 180 Sekunden. Nicht möglich? Doch! Beim regionalen Vorentscheid Niedersachsen des FameLab-Wettbewerbs sind genau das die Herausforderungen...

  • Studierende bauen Wohnhaus in China

    Ein innovatives energieeffizientes Wohnhaus planen und bauen, das können Studierende der Technischen Universität Braunschweig und der Southeast University Nanjing/China im internationalen Wettbewer...

  • Architekturpreise für Stall- und Stadt-Visionen

    Vier Preise bei zwei Wettbewerben erhalten Architekturstudierende der Technischen Universität Braunschweig. Im Mittelpunkt der beiden Studierendenwettbewerbe standen innovative Konzepte für bezahlb...

  • Eröffnung Zentrum für Pharmaverfahrenstechnik

    Mit feierlichen Akt wurde am Dienstagnachmittag das Zentrum für Pharmaverfahrenstechnik (PVZ) auf dem Campus Ost eingeweiht. In dem neuen Forschungsgebäude der TU Braunschweig werden zukünftig Expe...

  • Erfolg beim Wettbewerb des BDI-Kulturkreises

    Architekturstudierende der Carolo-Wilhelmina werden mit dem ersten und zweiten Platz des Wettbewerbes "Transformation" des BDI-Kulturkreises ausgezeichnet. Zum Thema "Ressource Wohnraum Lösungen ...

  • 10. Carolo-Cup mit neuem Wettbewerbsmodus

    Sie müssen exakt einparken, Hindernisse umfahren, Verkehrsschilder erkennen und am Zebrastreifen abbremsen: Der zehnte Carolo-Cup an der Technischen Universität Braunschweig stellt die autonom fahr...

  • Forschungspreis 2016 verliehen

    Im Rahmen eines öffentlichen Festakts wurde am Freitagabend der Braunschweiger Forschungspreis an Prof. Martin Winter verliehen. Winter erhielt den Preis für seine Forschungsarbeit auf dem Gebiet d...

  • Prof. Dr. Martin Winter erhält Forschungspreis

    Der Chemiker und Materialwissenschaftler Prof. Dr. Martin Winter erhält in einem öffentlichen Festakt den Braunschweiger Forschungspreis 2016. Mit dem Preis werden die herausragenden Forschungsleis...

  • Hepatitis E

    Hepatitis-E-Viren gelten als häufigste Verursacher von Hepatitis-Infektionen in Deutschland. Trotz der hohen Verbreitung ist diese Variante weitgehend unbekannt. Warum es unterschätzt wird und wie ...

  • Infotelefon zum Thema multiresistente Keime

    Das Hygienenetzwerk Südostniedersachsen und das Gesundheitsamt der Stadt Braunschweig haben gemeinsam ein Infotelefon zum Thema multiresistente Keime (MRSA = multiresistenter Staphylococcus aureus)...

  • pbr gewinnt German Design Award

    In diesem Jahr wird die pbr Planungsbüro Rohling AG mit einem German Design Award ausgezeichnet. Den internationalen Architektur- und Designpreis erhält das Architektur- und Ingenieurbüro für den E...

  • EBOLA - Infektionsausbrüche mit hoher Sterberate

    Zu den neu auftretenden Infektionskrankheiten zählt das Ebolafieber. Sein Auslöser ist das Ebolavirus, das in den vergangenen Jahren durch rasante Ausbreitung traurige Berühmtheit erlangte. Wie gef...

  • Gene in der Zange

    Physiko-Chemiker der TU Braunschweig haben eine neuartige Methode entwickelt, mit der sich Biomoleküle einfach und effizient auf ihre mechanischen Eigenschaften untersuchen lassen. Für Biologen z...

  • Zika - ein Mückenstich mit schwerwiegenden Folgen

    Auftakt der HZI-Vortragsreihe "KrankheitsErregend" zum Thema "Neu auftretende Infektionskrankheiten" Neu auftretende Infektionskrankheiten stehen 2016 im Fokus der Vortragsreihe "KrankheitsErregen...

  • Eröffnung der Open Hybrid LabFactory

    Leichtere Werkstoffe und neue Produktionstechniken helfen dabei, dass Autos in großen Stückzahlen umweltfreundlicher hergestellt werden können. Entsprechende Schlüsseltechnologien für den Fahrzeugb...

  • „FormHand“-Technologie wird zur Marktreife geführt

    Die Produkt- und Variantenvielfalt in der automatisierten Herstellung und Logistik beherrschen und gleichzeitig Arbeitsschritte und Rüstzeiten verbessern, das will das "FormHand"-Gründerteam mit se...

  • Bauen gegen Infektionsübertragung im Luftverkehr

    Immer mehr Menschen legen immer längere Strecken in kürzerer Zeit mit dem Flugzeug zurück. Mit ihnen reisen auch Krankheitserreger, die sich auf diese Weise schnell und unkontrolliert verbreiten kö...

  • Einweihung Systembiologisches Forschungszentrum

    Auf den Tag genau drei Jahre nach der Grundsteinlegung am 26. August 2013 wurde am vergangenen Freitagnachmittag das Braunschweig Integrated Centre of Systems Biology, kurz BRICS genannt, eingeweih...

  • "Digitales Zuhause" gewinnt Innovationswerkstatt

    Mit einer Idee für eine App, die Nachbarschaftshilfe, lokale Dienstleister und Smart Home verbindet, haben die sieben Teilnehmer und Teilnehmerinnen der Arbeitsgruppe "Digitales Zuhause" das beste ...

  • Stephan Weil besucht HZI auf seiner Sommerreise

    Der Niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil besuchte heute, 9. August 2016, das Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung (HZI) im Rahmen seiner diesjährigen Sommerreise. Er informierte sic...

  • Mit Glasfaser-Technologie im Web unterwegs

    Der Braunschweiger Energieversorger BS Energy hat sich zum Ziel gesetzt, dass die Braunschweiger künftig auf der linken Spur der Daten-Autobahn unterwegs sein können: Mit dem Ausbau des Glasfaserne...

  • Zwei weitere Elektro-Niederflur-Gelenkbusse kommen

    In Fortführung des Elektrobusprojektes "emil" = Elektromobilität mittels induktiver Ladung, hat die Braunschweiger Verkehrs-GmbH die Auftragsbekanntmachung für zwei weitere Elektro-Niederflur-Gelen...

  • Aachener Studententeam gewinnt Ideenwettbewerb

    Beim diesjährigen "Veolia Praxiscamp" haben vier Studententeams aus Braunschweig, Aachen und Weimar Konzepte zur "nachhaltigen energieeffizienten Quartiersentwicklung" in Braunschweig präsentiert. ...