Sie sind hier: Startseite » Fotogalerien » März 2017

18.03 | Sweety Glitter & The Sweathearts

SWEETY GLITTER & THE SWEETHEARTS rockten am Samstag wieder einmal die Eulenspiegel-Halle in Schöppenstedt. Die Eulenspiegel-Halle wurde also wieder einmal zum Festtempel des Rock’N’Roll.

Wild, bunt und kreativ präsentiert sich die Band als fester Bestandteil im „Classic Rock Circus“ immer wieder neu. Mit der Essenz des 70‘ies Rock und den unvergesslichen Evergreens einer unvergesslichen Epoche wird die High Voltage Liveshow mit Eigenkompositionen im Stil der 70er fortlaufend erweitert. Die Glamour-Hippies aus Braunschweig in Niedersachsen rocken mit ihrer schnellen, ausgefallenen und leidenschaftlichen Musik -Performance. Dabei überzeugen der professionelle Sound ebenso wie die Plateauschuhe aus London und die selbst entworfenen, massgeschneiderten, schrillen Outfits.

Mehr als 1.500 Shows und drei Millionen Zuschauer stehen für die Erfolgsgeschichte dieser einzigartigen Band, die „allabendlich Konzertsäle in Festtempel verwandelt“ (Lübecker Nachrichten). „Sie sehen so aus wie sie heißen und spielen“, stellte einmal DER SPIEGEL fest, nachdem Sweety & The Sweethearts die RTL-Silvesterparty aufgemischt hatten. In Köln hatte es die Band zu einem Jahreswechsel so krachen lassen, dass DER SPIEGEL des Weiteren vermutete, dass „den jungen RTL-Töchtern die Zahnplomben zerspringen“.

Kein Wunder. Denn getreu ihres Mottos „Love & Peace & Rock’n’ Roll“ werden SWEETY GLITTER & THE SWEETHEARTS nicht müde, ihre Liebe zum Rock’n’ Roll zu zelebrieren und den großen Rock’n’ Roll-Gott anzurufen. Dabei lassen die Profi-Musiker ihre Performance zu einem intensiven und absolut authentischen Ereignis werden. Sie spielen sich in die Herzen Ihrer Zuschauer, die spüren: „Der Mythos Flower-Power lebt!“

Foto: Hans-Lothar Köchy
Text: PM