Taschenlampenführung in den Herbstferien

Kleine Entdeckerinnen und Entdecker zwischen sechs und zehn Jahren können in den Herbstferien an einer besonderen Tour teilnehmen: Bei der Taschenlampenführung sind sie eingeladen, die Löwenstadt im Dunkeln zu erkunden.

Die Taschenlampenführung eignet sich auch als besonderes Erlebnis zum Kindergeburtstag. (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / okerland-archiv)

Geheimnisvolle Zahlen und Figuren an Häuserwänden warten darauf, bei der Taschenlampenführung von kleinen Detektivinnen und Detektiven entdeckt zu werden. Bei Einbruch der Dunkelheit nimmt Stadtführerin Renate Timmermann Kinder zwischen sechs und zehn Jahren mit auf eine 90-minütige Stadttour der besonderen Art und erzählt dabei spannende Anekdoten. „Das nächtliche Braunschweig hält aufregende Details bereit, die in der Dämmerung besonders gut zur Geltung kommen. In den Herbstferien bieten wir deshalb die Taschenlampenführung an, bei der Kinder die Löwenstadt auf diese ungewöhnliche Art entdecken können“, sagt Nina Bierwirth, Bereichsleiterin beim Stadtmarketing.

Die öffentlichen Führungen finden am 3. Oktober, 5. Oktober, 10. Oktober und am 12. Oktober statt. Treffpunkt ist jeweils um 20:30 Uhr vor der Touristinfo, Kleine Burg 14. Es wird gebeten, sich bis 24 Stunden vor Beginn der Führung in der Touristinfo anzumelden. Neben den Führungen in den Herbstferien besteht außerdem die Möglichkeit, die Tour für eine geschlossene Gruppe zu buchen. Dies ist auch an Terminen außerhalb der Ferien möglich – so eignet sich die Stadttour beispielsweise auch für einen Kindergeburtstag.

Informationen zu den Stadtführungsangeboten für Kinder der Braunschweig Stadtmarketing GmbH sind unter www.braunschweig.de/kinderfuehrungenzu finden.

Fakten

„Mit der Taschenlampe durchs nächtliche Braunschweig“
Woher kommen die Kratzspuren am Dom? Und was verraten uns die geheimnisvollen Gebäudeinschriften? Bei dieser nächtlichen Führung lüftet ihr zahlreiche Geheimnisse der Löwenstadt. Eine Taschenlampe und eine erwachsene Begleitperson müssen mitgebracht werden.

Geeignet für Kinder von sechs bis zehn Jahren

Veranstalterin: Renate Timmermann

Öffentliche Führungen:Termine: 3.10., 5.10., 10.10., 12.10, jeweils um 20:30 UhrTreffpunkt: Touristinfo Braunschweig, Kleine Burg 14Dauer: circa 1,5 StundenPreis: 7,50 Euro pro Person
Gruppenführungen:Termine: auf AnfrageTreffpunkt: Touristinfo Braunschweig, Kleine Burg 14Dauer: circa 1,5 StundenPreis: 80 Euro pro Gruppe bis 25 Personen
Buchung:
In der Touristinfo, Kleine Burg 14, bis 24 Stunden vor der Führung oder bis fünf Werktage vorher per E-Mail an touristinfo@braunschweig.de oder per Onlineformular auf www.braunschweig.de/kinderfuehrungen

Quelle: Braunschweig Stadtmarketing