Spaß und Aktion in den Sommerferien

Die kommunale Kinder- und Jugendförderung bietet eine gemeinsame Ferienaktion mehrerer Kinder- und Jugendtreffs auf dem Gelände des KJT Graffiti im Stadtpark in Lebenstedt an. Bei diesen Ferien-Erlebnis-Tagen Salzgitter, kurz FETSZ, werden Kindern zwischen 6 und 12 Jahren aus ganz Salzgitter zwei Ferienwochen voller Spaß und Aktion geboten.

Spiel und Spaß in den Sommerferien ist mit den Zorbball möglich. (Foto: Stadt Salzgitter)

Das Programm findet vom 26. bis 30.Juni unter dem Motto „Viel Lärm um FETSZ“ und vom 3. bis 7. Juli unter dem Motto „Startklar“ jeweils von 8 bis 17 Uhr statt.

Neben zahlreichen Spiel-, Bastel- und Kreativangeboten, können sich die Kinder beim Ballspielen, Tanzen oder Toben auspowern. Kleine Kletterkünstler erklimmen Kisten und rasende Reporter beobachten das Geschehen für die FETSZ-Zeitung. Die Hüpfburg, der Menschenkicker und der Zorbball sind auch dieses Jahr weitere Highlights. Darüber hinaus hat jede der zwei Wochen ein eigenes Motto.

Der Titel der ersten Woche „Viel Lärm um FETSZ“ ist gleichzeitig das Programm: Lautstark geht es in die Ferien, mit vielen Aktivitäten wird das für die Kinder sicherlich ein großer Spaß.

In der zweiten Woche geht es dann spannend unter dem Motto „Startklar“ weiter. Hier stehen Ausflüge und Erkundungen der näheren und weiteren Umgebung auf dem Programm. Die Stadt wird dabei auf besondere Weise kennengelernt, und das ein oder andere Geheimnis gibt es dabei auch zu entdecken…

Die Kosten für das Angebot betragen 15 Euro pro Woche. Darin sind Essen und Getränke während des gesamten Angebots enthalten.

Auch in diesem Jahr bietet die kommunale Kinder- und Jugendförderung einen Shuttleservice für 5 Euro je Woche von den KJTs in Thiede, Bad (Bambula) und Gebhardshagen an. Wer diesen Service in Anspruch nehmen möchte, sollte sich in den jeweiligen KJTs melden und nach dem Busdienst fragen, da die Plätze begrenzt sind.

Für Anmeldungen und weitere Informationen können sich die Interessierten an den KJT Thiede, Tel.: 260037, den KJT Graffiti, Tel.: 42168, den KJT Lichtenberg, Tel.:1868103, den KJT Bambula, Tel.: 9008935, den KJT Gebhardshagen, Tel.: 8767280, sowie den KJT Hamberg, Tel.: 32282, wenden.

Den Anmeldebogen gibt es auch auf der Internetseite der Stadt Salzgitter (www.salzgitter.de)

Quelle: Stadt Salzgitter